Brainspotting-Supervision mit Petra Laimer-Schroll

Mein Zugang zu Brainspotting  

Wie alle Psychotherapeut*innen bin auch ich ständig auf der Suche nach Wegen, um Menschen in verschiedenen, oft schwierigen, Lebenssituationen noch besser hilfreich sein zu können. So bin ich über die Hypnotherapie und EMDR bei Brainspotting gelandet.

Ich schätze die Möglichkeit methodenübergreifend mit Brainspotting arbeiten zu können. Der gemeinsame Fokus all dieser Zugänge auf eine möglichst rasche, schonende und autonome Verarbeitung sowie Integration von Belastungen entspricht mir sehr. Brainspotting bildet für mich dabei einen entspannten, kreativen Rahmen, der Verarbeitungsprozesse ganz wunderbar ermöglicht. 

 

Grundberuf

Psychotherapeutin (Systemische Familientherapie, Säuglings-, Kinder- und Jugendpsychotherapie)

Tätigkeitsfeld 

Erwachsene, Kinder und Jugendlichen, Familien und Paare

  • in Phasen von Stress und Erschöpfung, Burn-Out
  • bei akuten Lebenskrisen und Übergängen in neue Lebensphasen (Trennung, Scheidung, Trauer, Verlust)
  • bei Beziehungsproblemen, familiären Konflikten, Paarproblematik
  • bei Ängsten, Unsicherheiten
  • bei wiederkehrenden Beschwerden mit oder ohne körperlicher Ursache
  • um Belastungen in Folge von Trauma zu reduzieren
  • zur Selbsterfahrung und Aktivierung eigener Stärken 

 

Supervision online möglich!

Bitte kontaktieren Sie die Supervisorin direkt, um Termine zu vereinbaren! 

www.federleicht-loewenstark.com

 

Zurück zur Übersicht der SupervisorInnen.