„Raus aus der Zwickmühle“ mit BSP und der Lehre vom Tetralemma

Lösungswege für Entscheidungen und Wertekonflikte

Detailinformation und ANMELDUNG ausschließlich HIER:
www.praxis-koschitz.at/seminar-raus-aus-der-zwickmuehle

In diesem Seminar kombinieren Sie die leistungsstarke Methode Brainspotting mit der Prozesslogik des Tetralemma, um Ihnen ein erweitertes Modell zur Bewältigung von komplexen und widersprüchlichen Herausforderungen zu bieten.
Die Logik des Tetralemma entspringt der indischen Rechtslehre und ist mehrere tausend Jahre alt. In der Buddhistischen Philosophie wurde das Schema aufgegriffen und erweitert. Kenner*innen der Materie wissen, dass in der Methode der Systemischen Strukturaufstellungen (SySt®) dieses Denkmodell etabliert und bewährt ist.

Dieses Seminar richtet sich an Psychotherapeut*innen, Psycholog*innen und Ärzt*innen, die daran interessiert sind, ihre Fähigkeiten zur Lösung von Dilemmata und Wertekonflikten zu vertiefen. 
Vortrag in Wien oder Online-Teilnahme möglich.

Voraussetzung: Brainspotting Phase 1 [Phase 2 von Vorteil] 
Vorkenntnisse zum Tetralemma sind nicht erforderlich.

Vortragender: Mag. (FH) Florian Koschitz ist Psychotherapeut und darüber hinaus in der Unternehmensberatung tätig. 
Zudem war er Forschungsbeauftragter der Lehranstalt für systemische Familientherapie. Lesen Sie hier mehr über seinen beruflichen Hintergrund. 

Im therapeutischen Alltag sind wir immer wieder mit (Rollen)Konflikten und Ambivalenzen unserer Klient*innen konfrontiert. Bisweilen begegnen uns diese Phänomene auch im eigenen Leben. Lernen Sie die Prozessdynamik von Entscheidungsprozessen, Wertekonflikten und Dilemmata besser einzuordnen. Entwickeln Sie mit Demos und eigenen Übungen Ihr Interventionsverständnis im Brainspotting weiter.

  • Entscheidungsmöglichkeiten erforschen: Nutzen Sie Brainspotting, um innere Ressourcen zu aktivieren und verschiedene Entscheidungsoptionen zu erkunden, sowie festgefahrene hinderliche Dynamiken wieder zu verflüssigen.
  • Wertekonflikte in Fluss bringen: Erweitern Sie Ihr Verständnis für tiefere Wertekonflikte, die Entscheidungen beeinflussen, und entwickeln Sie Strategien, um sie in Einklang zu bringen.
  • Praktische Übungen und Fallstudien: Durch praktische Übungen und Fallvignetten lernen Sie, das Modell für die Entwicklung Ihrer Klient*innen anzuwenden.

 

Termine

03. Okt 2024 bis 04. Okt 2024 | Florian Koschitz | Wien + Online

Zur ANMELDUNG bitte unbedingt HIER klicken!! 

Seminarzeiten:
Donnerstag, 16:00 bis 20:30
Freitag, 13:00 bis 17:30

€ 216,66 exkl. 20 % USt.

ab 216,66 exkl. 20 % USt.

Vor Ihrer Anmeldung, lesen Sie bitte unsere Bedingungen und beachten Sie, dass pro Bestellvorgang jeweils nur ein Termin buchbar ist.

Vortragender